Navigation
Malteser im Erzbistum München und Freising

Malteser in Taufkirchen

Die Malteser in Taufkirchen

Einige in Taufkirchen wohnende langjährige Mitglieder des Malteser Hilfsdienstes München Stadt beschlossen im Sommer 1981, in Taufkirchen eine eigene Ortsgruppe zu gründen, die von Herrn Peter Veicht geleitet werden sollte.

Ziel dieser Gruppe war es, die Ausbildung der Bewohner Taufkirchens in Erster Hilfe und die übernahme des Sanitätsdienstes bei Veranstaltungen durch die Mitarbeit interessierter Damen und Herren zu ermöglichen. Darüber hinaus sollte vor allem Jugendlichen die Möglichkeit einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung im karitativen und sozialen Bereich geboten werden.
Am Donnerstag, dem 1. Oktober 1981, fand im Pfarrzentrum St. Georg ein Informationsabend statt, bei dem die Aufgaben und Ziele des Malteser Hilfsdienstes dargestellt werden sollten. Die Resonanz aus der Bevölkerung war so erfreulich, dass bereits am ersten Abend neue Mitglieder gewonnen werden konnten. Die Ortsgruppe wuchs schnell und hatte teilweise bis zu 25 Mitglieder. Anfang der 90 er Jahre wurde diese Ortsgruppe von München Stadt dann zunächst der Dienststelle Gräfelfing zugeordnet, und Josef Hinterberger wurde 1994 zum Ortsbeauftragten ernannt. Im Sommer 1996 wurde schließlich eine eigene Ortsgruppe in Taufkirchen gegründet.

Ihre Ansprechpartner

Christoph Graf von Brühl
Kreisbeauftragter Landkreis München
Tel. (089) 85808060
E-Mail senden

Koordination Sanitätsdienst
Planung und Disposition
Tel. (0160) 96 38 99 89
Fax (089) 444 88 78-19
E-Mail senden

Unsere Angebote

Aktuelles

05.01.2012

Wenns Herz in die Hosen rutscht

Am Donnerstag 22.12.11 wurden Thomas Auerbach, Katharina Hesener und Jens Wildner von der Redaktion des Gymnasiums Landau in Zusammenarbeit mit der Filmhochschule Deggendorf zu einer Dokumentationsserie ...


29.12.2011

Halbjahresbilanz Bundesfreiwilligendienst

„Die Bereitschaft zum Engagement ist gut“ Eine gemischte Halbjahresbilanz des am 1. Juli eingeführten Bundesfreiwilligendienstes (BFD) ziehen die Malteser. Insgesamt 1.135 Frauen und Männer nahmen freiwillig ihre ...


20.12.2011

Malteser International: Zahl der Betroffenen seit Montag verdoppelt

Neusten Meldungen der philippinischen  Katastrophenschutzbehörde zufolge hat sich die Zahl der Betroffenen Personen und Familien seit Montagabend verdoppelt. Über 63.000 Familien bzw. 338.000 Personen haben ...


Weitere Informationen

Malteser auf Facebook

Malteser auf YouTube
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE15370601201201213017  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7