Dein Engagement für die Gesellschaft

Diözesan-News München
Der Besuchs- und Entlastungsdienst für Menschen mit Demenz ist eines der vielen Angebote der Malteser. Foto: Frank Luedtke.

Interessenten sind herzlich eingeladen, sich an dem kostenlosen Infoabend über die vielfältigen und spannenden Aufgabenfelder im sozialen Ehrenamt zu informieren.

Die Malteser engagieren sich in der Betreuung von Senioren, in der Hospiz-, Demenz- oder Migrationsarbeit. Zu den verschiedenen Möglichkeiten, sich zu engagieren, gehört der Besuchsdienst für Senioren, ein Kultur- oder Telefonbegleitdienst. Menschen, die einen Krankenhausaufenthalt vor sich haben, stehen die Patientenbegleiter helfend zur Seite. Und das Malteser Demenzangebot umfasst neben einem Besuchsdienst für Menschen mit Demenz auch die Möglichkeit, sich in der Malteser Tagesstätte MalTa zu engagieren. Die Malteser Migrationsarbeit begleitet Flüchtlinge auf ihrem Weg in den deutschen Arbeitsmarkt und unsere Hospizhelfer stehen Menschen bei, die auf dem letzten Weg ihres Lebens sind und eine Schulter zum Anlehnen und vielleicht auch mal ausruhen benötigen.

Die Malteser bereiten jeden Interessenten auf seine gewählte Aufgabe vor. Aus- und Fortbildungen, sowie regelmäßige Gruppenabende bieten die Möglichkeit, sich mit anderen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern auszutauschen.

Sie würden gerne Zeit für andere Menschen einsetzen? Sie haben empathische Qualitäten und möchten diese fördern? Sie arbeiten gerne mit Menschen und freuen sich auf ein engagiertes Team? Dann laden wir Sie ganz herzlich zu unserem Infoabend am 14. November 2018 in die Malteser Dienststelle in der Streitfeldstr. 1, 81673 München ein.


Zurück zu allen Meldungen