Junge Menschen

Ehrenamtliche Aufgabe

Ehrenamtliche Aufgabe

In der Malteser Jugend hast Du die Möglichkeit, eine Gruppe zu leiten oder einem Gruppenleiter zu assistieren. Dies beinhaltet die Vorbereitung eines altersgerechten Programms sowie die Planung und Begleitung bei Aktionen und Fahrten.

Deine Mitarbeit kann auch projektbezogen stattfinden, z.B. bei der Vorbereitung und Durchführung von Freizeiten, Sozialaktionen etc.

Ein weiterer Bereich ist die Ausbildung von Gruppenleitern. Als Schulungsteamer kennst Du idealerweise die Tätigkeit als Gruppenleiter und hast selbst eine Gruppenleiterausbildung besucht. Gemeinsam mit anderen Schulungsteamern planst und leitest Du die Kurse.

Das bieten wir Ihnen

Das bieten wir Ihnen

Das erwartet Dich bei uns:

  • bereichernde Begegnungen mit jungen Menschen
  • eine qualifizierte Ausbildung, die wir Dir bescheinigen (z.B. für Deinen Lebenslauf)
  • Fortbildungen, die Dich weiterbringen und Dir Sicherheit geben
  • Erfahrungsaustausch
  • eine nette Gemeinschaft
  • hilfreiche und nützliche Rahmenbedingungen für Dein Engagement
  • Unterstützung und Hilfe durch hauptamtliche Fachkräfte
  • umfangreicher Versicherungsschutz bei Deinem Einsatz.

Vor Ort wirst Du von einem erfahrener Gruppenleiter begleitet. Dieser stellt Dich den anderen Aktiven vor und bespricht mit Dir, wie Du Dich engagieren möchtest (eine bestehende Gruppe unterstützen, eine neue Gruppe aufbauen, ein Projekt unterstützen, etc.).

Dein Zeitaufwand

Dein Zeitaufwand

Um für die Gruppenleitung gut vorbereitet zu sein, bieten Dir folgende Kurse das nötige Rüstzeug:

  • Gruppe leiten 1 (Gruppenleitungsassistent, ab 15 Jahren, ein Wochenende)
  • Gruppe leiten 2 (Gruppenleitung, ab 16 Jahren, 6 – 7 Tage an Wochenenden oder als Kurswoche)
  • Eine Schulung zum Thema „Schutz vor sexualisierter Gewalt“.

Nach der Ausbildung zum Gruppenleiterassistent bzw. Gruppenleiter leitest Du regelmäßig Gruppenstunden (alle 1 – 2 Wochen) und bereitest diese vor. Hinzu kommen Leiterrunden und gemeinsame Aktionen (Feiern, Fahrten, Ferienaktionen, …).

Je nach Zeit und Interesse kannst Du an Veranstaltungen der jeweiligen Diözese (Gruppenleiterwochenende, Fortbildungen, religiöse Wochenende, Wettbewerbe) oder des Gesamtverbandes (Johannisfeiern, Bistumswallfahrten, Helferfeste, …) teilnehmen sowie Dich zum Schulungsteamer weiterqualifizieren. In vielen Orten/Diözesen ist auch eine projektbezogene und zeitlich befristete Mitarbeit möglich, z.B. in Nachhilfe- und Patenprojekten.

Unsere Erwartungen

Unsere Erwartungen

Wenn Du in der Malteser Jugend tätig werden möchtest, solltest Du Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben und

  • teamfähig
  • verantwortungsbewusst
  • organisationsfähig
  • spontan
  • flexibel und
  • kreativ sein

Nach einer Ausbildung zur Gruppenleitung bereitest Du regelmäßig Gruppenstunden vor und führst diese durch. Außerdem beteiligst Du Dich an Aktionen der Ortsgliederung.Für Gruppenleiter und Schulungsteamer werden regelmäßig Fortbildungen angeboten.