Hilfe bei der Ausbildungs- und Arbeitssuche

In Deutschland gibt es viele Regeln bei der Arbeitssuche. Du trifftst regelmäßig einen ehrenamtlichen Bewerbungsbegleiter, der dir unser System erklärt. Er hilft dir dabei, Bewerbungen zu schreiben und Bewerbungsgespräche vorzubereiten.

Der Bewerbungsbegleiter hilft dir: 

  • Einen Berufswunsch entwickeln, wenn du den noch nicht hast
  • Eine Stelle im Internet finden
  • Einen Lebenslauf schreiben
  • Ein Anschreiben schreiben
  • Antworten auf Fragen im Bewerbungsgespräch üben

Wer kann teilnehmen?

  • Asylbewerber, Geflüchtete und Geduldete
  • Du suchst eine Arbeit oder Ausbildung
  • Deutsche Sprache ab B1
  • Erwerbstätigkeit gestattet oder mit Erlaubnis der Ausländerbehörde gestattet

Ort und Zeit:

  • Du und dein Bewerbungsbegleiter vereinbaren die Termine
  • In München, wo es für dich und deinen Bewerbungsbegleiter gut passt, z.B. in einem Café oder in der Bibliothek 

Anmeldung:

rahel.wacker(at)malteser(dot)org / 0170-70 36 231 (auch Whatsapp) oder

monika.heck(at)malteser(dot)org / 0151-11 103 301 (auch WhatsApp)

Nach der Anmeldung rufen wir dich an, um dich persönlich kennenzulernen.

Mit dem Malteser Jobmentoring haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, geflüchtete Menschen bei der nachhaltigen Integration in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Durch Sprachpatenschaften, EDV-Training, Bewerbungsbegleitung, Vorstellungsgesprächstraining und Ausbildungsbegleitung bringen wir Menschen in eine Festanstellung oder in der Ausbildung und begleiten sie bis zum Abschluss.

Das Bewerbungsgespräch üben

Wenn eine Firma deine Bewerbung gut findet, lädt sie dich zu einem Bewerbungsgespräch ein. Dort stellen sie dir Fragen zu deiner Berufserfahrung und deiner Motivation. Das Bewerbungsgespräch ist der erste Eindruck der Firma von dir. Und deshalb ist es sehr wichtig. Bei uns kannst du das Bewerbungsgespräch in einem Training üben.

Das Training hilft dir, die Fragen im Bewerbungsgespräch zu verstehen und gute Antworten darauf zu geben. Du kannst die Fragen hier herunterladen zur Vorbereitung. Wenn du eine Ausbildung machen willst, üben wir auch Einstellungstests mit dir.

Trainingsinhalt:

  • Die Trainerin stellt dir die typischen Fragen in einem Bewerbungsgespräch
  • Die Trainerin sagt dir, was du gut machst und was du noch besser machen kannst
  • Du bekommst Antworten auf alle deine Fragen zum Bewerbungsgespräch

Ort: In München. Die genaue Adresse bekommst du von uns mitgeteilt.

Wer kann teilnehmen?

  • Asylbewerber, Geflüchtete und Geduldete
  • mit einem konkreten Berufswunsch oder
  • in der Bewerbungsphase für eine Ausbildung oder eine Arbeit
  • Deutsche Sprache ab B1

Anmeldung

rahel.wacker(at)malteser(dot)org / 0170 703 6231 (auch Whatsapp) / 089 43 608 532 oder

monika.heck(at)malteser(dot)org / 0151-11 103 301 (auch Whatsapp)

Damit wir das Vorstellungsgespräch gut mit dir üben können, schicke uns vorher bitte deinen Lebenslauf zu und die Stelle, auf die du dich beworben hast. Danke!

Hier findest du Tipps zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch

Mit dem Malteser Jobmentoring haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, geflüchtete Menschen bei der nachhaltigen Integration in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Durch Sprachpatenschaften, EDV-Training, Bewerbungsbegleitung, Vorstellungsgesprächstraining und Ausbildungsbegleitung bringen wir Menschen in eine Festanstellung oder in der Ausbildung und begleiten sie bis zum Abschluss.

EDV-Training: Computer lernen

In Deutschland muss man viele Dinge am Computer machen. Zum Beispiel einen Text schreiben und eine Bewerbung per E-Mail verschicken. In unserem Computerkurs lernst du, wie das geht. Unser Computerkurs ist für Anfänger. Wir nennen den Computerkurs „EDV-Training“ (EDV heißt elektronische Datenverarbeitung).

Im EDV-Training lernst du:

  • Grundlagen: Hardware und Software
  • Internet und Internetsuche
  • E-Mails
  • Word
  • Kalender im Internet
  • Wenn du willst: Bewerbung auf eine Stelle
  • Wenn du willst: Excel

Aufbau:

  • Jeder Schüler hat einen eigenen Lehrer
  • Zeit: ein Mal in der Woche für 1,5 Stunden
  • 10 Mal
  • Du bekommst eine Teilnahme-Bescheinigung
  • Kostenlos
  • Das EDV-Training ist auf Deutsch

Zeit:

  • Dienstag, 15.30 bis 17.00 Uhr oder
  • Dienstag, 17.00 bis 18.30 Uhr oder
  • Dienstag, 18.30 bis 20.00 Uhr oder
  • Donnerstag, 18.30 bis 20.00 Uhr

Ort: Lindwurmstr. 23, 5. Stock (nahe Sendlinger Tor), München

Wer kann teilnehmen?

  • Asylbewerber, Geflüchtete und Geduldete
  • Über 18 Jahre alt
  • Deutsche Sprache ab A2/B1 oder Englisch (Muttersprache)
  • Keine oder geringe Fähigkeiten am Computer

Anmeldung

rahel.wacker(at)malteser(dot)org / 0170-70 36 231 (auch WhatsApp) / 089-43 608 532 

monika.heck(at)malteser(dot)org / 0151-11 103 301 (auch Whatsapp)

Wir rufen dich an, wenn ein Platz frei ist. Wartezeit: 1 bis 3 Monate.

 

 

Mit dem Malteser Jobmentoring haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, geflüchtete Menschen bei der nachhaltigen Integration in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Durch Sprachpatenschaften, EDV-Training, Bewerbungsbegleitung, Vorstellungsgesprächstraining und Ausbildungsbegleitung bringen wir Menschen in eine Festanstellung oder in der Ausbildung und begleiten sie bis zum Abschluss.

 

 

Hier findet das Training statt (5.OG):

Hilfe während der Ausbildung

Du bekommst Unterstützung während deiner Ausbildung. Eine Person gibt dir Nachhilfe und beantwortet dir Fragen über den Alltag im Betrieb.

Der Ausbildungsbegleiter hilft dir:

  • Dir werden die Sachen, die du in der Schule nicht verstanden hast, nochmal erklärt
  • Du bekommst Unterstützung bei der Vorbereitung auf Prüfungen
  • Du bekommst Hilfe, falls es Probleme in der Schule oder im Unternehmen gibt.

Ort und Zeit:

  • In München, wo es für dich und deinen Mentor gut passt, z.B. in einem Café oder in einer Bibliothek
  • Du vereinbarst mit deinem Mentor Termine wann ihr euch trefft..

Wer kann teilnehmen?

  • Asylbewerber, Geflüchtete und Geduldete
  • Du bist in einer schulischen oder beruflichen Ausbildung

Anmeldung:

rahel.wacker(at)malteser(dot)org / 0170-70 36 231 (auch WhatsApp) / 089-43 608 532 oder

monika.heck(at)malteser(dot)org / 0151-11 103 301 (auch Whatsapp)

Deutsch üben

In unserem Projekt „Sprachpatenschaft“ hilft dir eine Person beim Deutsch-lernen. Die Person hilft dir, ein normales Gespräch auf Deutsch zu führen. Und sie gibt dir Nachhilfe.

Aufbau:

  • Ein Mal in der Woche, normalerweise am Abend oder am Wochenende
  • 2 Stunden pro Woche
  • Dauer: 3 Monate
  • Kostenlos

Ort: In München, wo es für dich und deinen Mentor gut passt, z.B. in einem Café oder in einer Bibliothek

Wer kann teilnehmen?

  • Asylbewerber, Geflüchtete und Geduldete
  • Über 18 Jahre alt
  • Deutsche Sprache ab A2/B1

Anmeldung:

rahel.wacker(at)malteser(dot)org / 0170-70 36 231 (auch WhatsApp) / 089-43 608 532

monika.heck(at)malteser(dot)org / 0151-11 103 301 (auch Whatsapp)

Nach der Anmeldung rufen wir dich an, um dich persönlich kennenzulernen.

Mit dem Malteser Jobmentoring haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, geflüchtete Menschen bei der nachhaltigen Integration in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Durch Sprachpatenschaften, EDV-Training, Bewerbungsbegleitung, Vorstellungsgesprächstraining und Ausbildungsbegleitung bringen wir Menschen in eine Festanstellung oder in der Ausbildung und begleiten sie bis zum Abschluss.