Fachstelle für pflegende Angehörige

Foto: Christoph Zeller

Unsere Fachstelle für pflegende Angehörige richtet sich an pflegende Angehörige, Verwandte oder Bekannte von pflegebedürftigen Personen, Mitarbeiter von Sozialdiensten, Pflegediensten und Arztpraxen. Wir stehen Ihnen mit schnellem Rat zur Seite und helfen Ihnen, die richtige Pflege für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Unsere Sprechzeiten

Montags, miitwochs, donnerstags und freitags von 9.00 bis 17.00.

Hausbesuche: Montags und mittwochs 13.00 -17.00. Unsere Beratung erfolgt in deutscher und spanischer Sprache!

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Elisabeth Mauro

Elisabeth Mauro
Leiterin Fachstelle für pflegende Angehörige
Tel. 089 43608512
Mobil 0160/97231181
Nachricht senden


Leistungen

Unsere Aufgabe ist es, pflegenden Angehörigen stärkend zur Seite zu stehen: Gerne beantworten wir alle Fragen...

  • zur Pflegeversicherung,
  • zu  Hilfs- und Entlastungsmöglichkeiten in jeglicher Form,
  • zu Demenz und anderen Erkrankungen mit Pflegebedarf,
  • Pflegegraden
  • und allen pflegerelevanten Themen      

Um Ihre persönliche Pflegesituation zu erfassen und ihr gerecht zu werden, führen wir ohne Umstände einen Hausbesuch bei Ihnen durch. Wenn wir Sie, als pflegenden Angehörigen, stützen und entlasten können, ist uns keine Maßnahme zu anstrengend.

Unser Grundsatz

  • Die Beratung ist kostenlos
  • Alle Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht
  • Wir beraten neutral und unabhängig vom Alter, Herkunft, Konfession, Weltanschauung und sozialer Stellung
  • Wir unternehmen nichts ohne Ihr Einverständnis
  • Die übergreifende Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen, Behörden und Institutionen ist uns besonders wichtig