Erste Hilfe Ausbildung

Start
01.08.2019

Art
FSJ
BFD (unter 27 J.)
BFD (über 27 J.) - Vollzeit
BFD (über 27 J.) - Teilzeit

Einsatzort
München Stadt
Streitfeldstraße 1
81673 München
Homepage

Ansprechpartner
Thomas M. Höcht
Tel: 089/436-520

Beschreibung

Freiwilliges soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst über/unter 27 Jahren in Vollzeit (m/w/d/)

Wir Malteser in München Stadt und Land sind eine der größten Bildungszentren mit vielfältigen Aufgaben im Bereich der Ersten Hilfe Ausbildung und einem motivierten Team aus ehrenamtlichen Helfern, engagierten nebenberuflichen und hauptamtlichen Mitarbeitern.

Im Freiwilligendienst (Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst) bei uns Maltesern in München sammelst Du nicht nur wertvolle Erfahrungen und genießt eine fundierte Ausbildung, sondern hilfst anderen Menschen. Deine Aufgaben sind dabei vielfältig und liegen vor allem in der Erste-Hilfe-Ausbildung und Schulsanitätsdienst.


 Aufgaben:

  • Als Erste-Hilfe-Ausbilder gibst Du an bis zu 5 Tagen pro Woche Erste-Hilfe-Kurse in Firmen, Schulen oder bei den Maltesern und betreust die Ausbildung der Schulsanitäter.
    Zusätzlich zu der Durchführung von Erste Hilfe Kursen obliegen Dir folgende Aufgaben:
  • Vor- und Nachbereitung der Lehrgänge u.a. Pflege, Instandhaltung und Bereitstellung des Lehrgangsmaterials sowie der Ausbildungsräume
  • EDV-gestütztes Kurs- und Teilnehmermanagement u.a. Verwaltung der Anmeldungen, Ausstellen von Bescheinigungen
  • Tätigkeiten im Bereich des Fuhrparkmanagement: Überwachung der Einsatzfähigkeit, Pflege und Instandhaltung des Fuhrparks
  • Repräsentation des Malteser Hilfsdienstes im Rahmen der Tätigkeit
     
  • Du bringst mit:
  • Begeisterungs- und Überzeugungsfähigkeit in der Vermittlung von theoretischen und praktischen Wissensinhalten
  • Mindestalter 18 Jahre, möglichst Führerschein der Klasse B
  • gepflegtes Erscheinungsbild und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Kunden- und Serviceorientierung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
     
    Wir bieten:
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit
  • Eine fundierte, fachliche und methodische Ausbildung zum Erste-Hilfe-Ausbilder
  • Qualifizierte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Fünf Seminare á 5 Tage zu verschiedenen sozialen, gesellschaftlichen und politischen Themen
  • Ein Taschengeld von ca. 600 EUR pro Monat und 26 Tage Urlaub pro Jahr
  • Deine Eltern können weiter Kindergeld beziehen
  • Kranken-, Renten-, Arbeitslosen-, Pflegeversicherung
  • die Möglichkeit, nach dem FSJ/BFD im Rahmen eines Nebenjobs, z.B. während deines Studiums, Geld zu verdienen
     

Wichtig zu wissen

Du wartest noch auf einen Studienplatz? Nutze die Zeit sinnvoll bei uns! Während deiner Tätigkeit werden dir Wartesemester angerechnet, du erhältst ein gutes Taschengeld, eine qualifizierte Ausbildung, die dich auch befähigt, z.B. während deines Studiums einen Nebenjob im Bereich der Ersten Hilfe ausüben zu dürfen und kannst bereits erste Einblicke in das Berufsleben sammeln.

Als katholische Hilfsorganisation setzen wir eine positive Grundeinstellung zu unseren Werten voraus.

Bei Fragen zur angebotenen Stelle oder anderen Eintrittsdatum steht Ihnen unser Leiter Ausbildung Herr Thomas Höcht unter der Telefonnummer 089/43 608-520 oder Thomas.Hoecht@malteser.org gerne persönlich zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung über "Jetzt bewerben!" oder per Mail und bitten Dich - auch aus Gründen der Nachhaltigkeit - auf eine Papierbewerbung zu verzichten.


Zurück zur Übersicht