Betreutes Wohnen

Foto: Andreas Köhring

Viele Menschen möchten auch im Alter selbstständig leben, bei Bedarf aber Unterstützung erhalten. Das ermöglicht das "Betreute Wohnen" im St. Vinzenz Rondell: In den seniorengerecht gestalteten Appartements bieten die Malteser qualifizierte Betreuungsleistungen – so ist ein selbständiges Leben in der eigenen Wohnung möglich, ohne dabei auf Sicherheit und Service verzichten zu müssen.

Unsere qualifizierten Helfer sind für Sie jederzeit erreichbar und organisieren die Hilfe, die Sie brauchen - ganz an Ihren Bedürfnissen orientiert.

Zu unseren Service-Angeboten gehören z.B. ein Hausnotrufanschluss, unser Menüservice, Wäschepflege, gesellige Veranstaltungen oder die Vermittlung eines Handwerkerdienstes und vieles mehr.

Bei Krankheit oder Pflegebedürftigkeit können die Bewohner in der Regel in der eigenen Wohnung bleiben und werden dort von qualifiziertem Pflegepersonal versorgt.

Ihre Ansprechpartnerin

Gabriele Händel

Gabriele Händel
Leitung Betreutes Wohnen
(089) 12155171
Ihre Nachricht an Gabriele Händel

Das Sankt Vinzenz Rondell in München Neuhausen
Foto: Julia Krill

Das Sankt Vinzenz Rondell in München Neuhausen verfügt über 264 Wohneinheiten.Die Bewohner leben in den Wohnanlagen zur Miete oder zum Eigentum und können gegen Aufpreis die  sozialen Dienstleistungen der Malteser, wie ambulante Pflege, Einkaufs- und Haushaltshilfe, Betreuung und Beratung von Bewohnern, Angehörigen und Interessenten in Anspruch nehmen. Mit dem Hausnotruf, dem ambulanten Hospizdienst, dem Fahrdienst und dem Menüservice bieten die Malteser alles aus einer Hand an. Daneben organisieren die Malteser ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, von sportlichen Aktivitäten bis hin zu kulturellen Veranstaltungen. Ausführliche Informationen zum Betreuten Wohnen im St. Vinzenz-Rondell in München Neuhausen finden Sie hier.

Betreutes Wohnen in Neuried

Foto: Julia Krill

Seit dem 1. Juli 2018 betreiben die Malteser die Betreute Wohnanlage am Maxhofweg in Neuried. Die 30 Wohneinheiten sind standardmäßig mit einem Hausnotrufgerät ausgestattet, über das im Notfall schnell Hilfe bei den Maltesern angefordert werden kann. Auch Menüservice, Fahrdienst und alle anderen Dienste der Malteser können bei Bedarf jederzeit vermittelt werden. Sprechzeiten vor Ort sind immer Montag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr und Donnerstag von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Jeden Donnerstag organisieren die Malteser für die Bewohner einen gemeinsamen Kaffeenachmittag. Mehr Infos zum Betreuten Wohnen in gibt es unter der Telefonnummer 089 / 12155171.

Betreutes Wohnen Neuried
Maxhofweg 3 bis 5
82061 Neuried