Auslandsarbeit - Hilfe über Grenzen hinweg

Neben dem Schwerpunkt seiner Arbeit in Mittel- und Osteuropa ist der Malteser Auslandsdienst auch mit Partnern in Afrika, Asien und Lateinamerika verbunden. Rund 1.500 Helfer stellen ihre Erfahrung und ihre Ressourcen in den Dienst notleidender Menschen weltweit.

Parallel zum ehrenamtlich geprägten Auslandsdienst ist Malteser International, das humanitäre Hilfswerk des Malteserordens, mit rund 100 Projekten in über 20 Ländern Afrikas, Asiens und Amerikas tätig.

Malteser International ist das weltweite Hilfswerk des Souveränen Malteserordens für humanitäre Hilfe. Die Organisation ist mit rund 200 Projekten in über 30 Ländern Afrikas, Asiens, Europas und Amerikas tätig. Derzeit sind 20 nationale Assoziationen des Malteserordens Mitglied von Malteser International.

Aus dem deutschen Malteser Hilfsdienst e.V. hervorgegangen und rechtlich ein Bereich desselben wurde Malteser International 2005 zum internationalen Hilfswerk des Malteserordens ernannt. Die Organisation leistet weltweit Hilfe für Menschen in Not, unabhängig von deren Religion, Rasse oder politischer Überzeugung. Die christlichen Werte und die humanitären Prinzipien der Unparteilichkeit und Unabhängigkeit bilden die Grundlage der Arbeit.

Die Aufgaben gehen dabei über den Bereich der Nothilfe im Katastrophenfall hinaus. Die Projekte unterstützen auch den Wiederaufbau und leiten über von der Nothilfe zu nachhaltiger Entwicklung. Malteser International fördert den Aufbau von Basisgesundheitsdiensten und leistet einen Beitrag zur Verringerung der Verwundbarkeit und Armut der Menschen. Die Organisation verpflichtet sich zur Einhaltung der Qualitätsstandards der humanitären Hilfe. Transparentes und verantwortungsvolles Handeln gehört zu ihren obersten Prioritäten.

Kontakt

Malteser in der  Erzdiözese München und Freising

Malteser in der Erzdiözese München und Freising
Streitfeldstr. 1, 81673 München
(089) 43608-0
Fax: (089) 43608-209
Ihre Nachricht an Malteser in der Erzdiözese München und Freising

Glücksbringer

Unter dem Motto „Malteser-Glücksbringer“ sammeln die Malteser in Erding, Traunstein und Bad Reichenhaller jedes Jahr Hilfsgüter für bedürftige Menschen in Rumänien. Alle Bürger können durch die Spende von Paketen mit festgelegtem Inhalt, Familien in der siebenbürgischen Stadt Baraolt – etwa 25 km nördlich der Stadt Brasov eine Weihnachtsfreude bereiten. Auch Schulen laden die Malteser ein, die Aktion zu unterstützen. 

Kontakt

Michael Soldanski

Michael Soldanski
Dienststellenleiter
(08651) 762607-15
Ihre Nachricht an Michael Soldanski