Navigation
Malteser im Erzbistum München und Freising

Malteser in Rosenheim

Herzlich willkommen

Im Jahr 1977 wurde die Rosenheimer Malteser Gliederung gegründet. Hans Kerschbaumer, Franz Forner, Georg Höfer, Dr. Johannes Kaczynsky waren die Männer der ersten Stunde.

Die erste Dienststelle befand sich im jetzigen Lokschuppen. Mit dem stetigen Aufwachsen der Helferschaft und des Fuhrparks wurde diese bald zu klein, und so wurde eine neue Unterkunft "Am Nörreuth" eingerichtet.
Als dann von der Stadt Rosenheim das ehemalige Landlstift (siehe auch unter Malteser Haus) erworben werden konnte, wurde an den jetzigen Standort umgezogen.

Immer war der Bevölkerungsschutz (auch als Katastrophenschutz bekannt) die Hauptaufgabe der Rosenheimer Malteser. Hand in Hand gingen dabei die anderen Tätigkeitsfelder wie Ausbildung der Bevölkerung und der Rettungsdienst.
Initiiert wurde auch der Behindertenfahrdienst in Stadt und Landkreis Rosenheim.

Ihre Ansprechpartner

Horst Rapphahn
Leiter Einsatzdienste
Tel. (0151) 42202682
E-Mail senden

Florian Pohl
Bezirksgeschäftsführer Ost-Oberbayern
Tel. (0861) 98660-0
Fax (040) 694597-21235
E-Mail senden

Unsere Angebote

Aktuelles

18.04.2017

Viele Senioren lösen Alarm bei Einsamkeit aus

So funktioniert der Hausnotruf. @Malteser

7777 Notrufe an Ostern, aber nur 493 NotfälleAn Karfreitag beginnt für viele allein stehende Senioren die Zeit großer Einsamkeit. Die Kinder sind mit den Enkelkindern in die Osterferien gefahren. Draußen herrscht ...


12.04.2017

Mahlzeiten-Patenschaften gegen Altersarmut

Martin Feda, stellvertretender Bezirksgeschäftsführer der Malteser im Bezirk München, Julia Schmidbauer, Amtsleiterin des Sachgebiets Soziales der Gemeinde Herrsching, Bürgermeister Christian Schiller und Florian Bartel, Kreisbeauftragter der Malteser für die Landkreise Weilheim und Starnberg. Foto: Julia Krill, Malteser

Malteser Projekt auch für Bürger der Gemeinde Herrsching Immer mehr Senioren kommen mit ihrer Rente nicht über die Runden und sind von Altersarmut betroffen – längst wächst auch in Gemeinden des reichen ...


12.04.2017

Reaktion auf „Berliner Humanitären Appell“

Im Schulgarten in Maridi/Südsudan: Anzuchtbeete werden gewässert. Die Schilfdecke hilft gegen Sonneneinstrahlung. Foto: Malteser International.

Malteser stellen 1 Million Euro für Kampf gegen Hunger in Afrika bereit Die Malteser reagieren unmittelbar auf den „Berliner Humanitären Appell“ von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel und stellen eine Million ...


Treffer 37 bis 39 von 406

Weitere Informationen

Malteser auf Facebook

Malteser auf YouTube

Ansprechpartner Einsatzdienste

Horst Rapphahn
Leiter Einsatzdienste
Tel. (0151) 42202682
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE15370601201201213017  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7