Navigation
Malteser im Erzbistum München und Freising

87 600 Stunden ehrenamtliche Bereitschaft

Malteser Berchtesgadener Land feiern 10 Jahre SEG Betreuung und Verpflegung

04.09.2017

Bad Reichenhall. „10 Jahre Schnell Einsatzgruppe Betreuung und Verpflegung, das sind 3650 Tage oder auch 87 600 Stunden ehrenamtliche Bereitschaft“, errechnete Kreisbeauftragter Maximilian Rauecker in seiner Ansprache am Festakt vergangenen Samstag.

Die Malteser im Berchtesgadener Land feierten dieses Jubiläum mit vielen Gästen und Besuchern in der Dienststelle in Bad Reichenhall. Seit 10 Jahren ist die Schnell Einsatzgruppe (SEG) ein Teil des Katastrophenschutzes im Landkreis Berchtesgadener Land. Egal ob bei Hochwasser, Waldbrand, Berg- und Höhlenrettungen, Bombenfunden oder auch nur, wenn Autofahrer wegen Schneefall stundenlang auf Autobahnen ausharren müssen, die SEG ist immer einsatzbereit und vor Ort. „Die Aufgabe der SEG ist dabei vor allem die Verpflegung der Betroffenen und der Einsatzkräfte und die Bereitstellung von Unterkünften“, so Rauecker. Derzeit sind 21 ehrenamtliche Malteser in der SEG aktiv. Darunter unter anderem ausgebildete Rettungssanitäter, Zugführer und Feldköche.

Dienststellenleiter Michael Soldanski begrüßte zu Beginn der Veranstaltung die Gäste und bedankte sich bei allen, die diesen Tag möglich gemacht haben. Nach den kurzen Ansprachen wurden in einer kleinen Andacht sechs neue Fahrzeuge gesegnet, darunter zwei LKWs für die Logistik bei SEG-Einsätzen oder den Transport von Hilfsgütern ins Ausland.  Pater Sunny aus der Pfarrei Marzoll sprach das Segensgebet und wünschte den Malteser-Helfern für die Zukunft Gottes Segen. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Singkreis Sankt Oswald Traunstein und der Chor der Malteser Jugend Traunstein unter der Leitung von Hermann und Gitti Schröcker.

Im Anschluss an die Feierlichkeiten wurden beim „Tag der offenen Tür“ der Dienststelle Bad Reichenhall alle Dienste der Malteser präsentiert. Die Besucher konnten sich an kleinen Info-Ständen über Menüservice, Schulbegleitdienst, das Projekt A.L.M., die Malteser Jugend oder den Fahrdienst informieren. Die Feldköche der Schnell Einsatzgruppe zauberten für alle Gäste ein echtes Festmahl mit Grillfleisch, Salaten, Kaffee und Kuchen. „Trotz des schlechten Wetters war es für uns ein rundum gelungener Tag“, so Michael Soldanski. „Ich persönlich bin sehr stolz darauf Mitglied dieser Gemeinschaft zu sein.“

Weitere Informationen

Malteser auf YouTube
Malteser auf Facebook

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE15370601201201213017  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7