Navigation
Malteser im Erzbistum München und Freising

Benefiztheater für Menschen mit Behinderung im Libanon

27.03.2018
Goethes Faust - interpretiert on der Gemeinschaft junger Malteser in dem Projekt Libanon on Stage. Foto: Domini von Brühl.

Gastspiel der Gemeinschaft junger Malteser kommt nach München.

Auch 2018 geht die Gemeinschaft junger Malteser wieder mit dem Benefiztheater Libanon on Stage (LOS) auf Tour durch ganz Deutschland und führt Johann Wolfgang von Goethes „Faust“ auf. Am 8. April gastieren die Laiendarsteller mit ihrem Bühnenstück in der Alten Kongresshalle, Theresienhöhe 15, 80339 München.

Die Regie liegt in diesem Jahr wieder in den bewährten Händen von Severin Hoensbroech. Seine Herangehensweise an den Faust skizziert er so:

„Auf die Frage, wer Faust geschrieben habe, antwortete meine 7-jährige Tochter: Fuck ju Göhte. Und ich fürchte, sie hat nicht ganz unrecht, denn immerhin ist das Stück zwar die Mutter aller Theaterstücke, aber auch der Alptraum aller Schüler. Wie schade – ist Faust doch ein großartiges und sehr unterhaltsames Stück und alles andere als langweilig. Da müsste es doch mit dem Teufel zugehen, wenn beim LOS-Faust einer einschläft…“

Westfälischer Friedenspreis für Libanon on Stage

Libanon on Stage tourt bereits zum 14. Mal mit wechselnden Vorstellungen durch Deutsch-land. Der Erlös kommt körperlich und geistig behinderten Menschen im Libanon zu Gute. Das Projekt erfreut sich immer größerer Beliebtheit. So konnte es in den vorigen Jahren über 4.000 Zuschauer begeistern. Geehrt wurde die Initiative u.a. 2008 mit dem Westfälischen Friedenspreis gemeinsam mit dem ehemaligen UN- Generalsekretär Kofi Annan.

Theater spielen für einen guten Zweck

Libanon on Stage ist ein ehrenamtliches Projekt der Gemeinschaft junger Malteser. 45 Ju-gendliche haben sich auf einem Hofgut bei Frankfurt getroffen, um das diesjährige Stück einzustudieren. Sie sind im Libanonprojekt der Gemeinschaft engagiert, bei welchem deut-sche und libanesische Volontäre Feriencamps für Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung im Libanon gestalten. Um im Libanon Bewusstsein für deren Lage zu schaffen und um ihnen Liebe, Unterstützung und Aufmerksamkeit zu schenken, verbringen die Ju-gendlichen vier Wochen mit ihren behinderten Freunden in einem für diesen Zweck errich-teten Haus in den Bergen nahe von Beirut. Um das zu ermöglichen, engagieren sie sich ein-mal im Jahr als Bühnenbauer, Requisiteure, Musiker und Schauspieler.

So wollen sie nicht nur die nötigen Mittel für ihr Projekt aufbringen, sondern auch die Freu-de aus den Feriencamps auf die Bühne zu transportieren.

Tickets: Tickets können online unter www.libanon-on-stage.de erworben werden.
Termin: 08. April um 19 Uhr, Alte Kongresshalle, Theresienhöhe 15, 80339 München

Weitere Informationen

Malteser auf YouTube
Malteser auf Facebook

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE15370601201201213017  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7