Navigation
Malteser im Erzbistum München und Freising

Trauerbegleitung

Trauer ist die natürliche Reaktion auf Verlust und die Erfahrung von Trennung.

Der Verlust eines nahestehenden Menschen reißt eine Lücke in das Leben der Hinterbliebenen. Oft ist die Zeit der Trauer geprägt von turbulenten Gefühlen.

Die Trauerbegleiter der Malteser helfen dabei, Trauer zuzulassen, sie zu durchleben und das Leben nach dem Verlust wieder neu zu buchstabieren. Dabei schaffen Begleitungsangebote wie Trauercafé oder Trauergruppe Raum zur Begegnung.

In unserer aktiven und modernen Umwelt werden Tod und Krankheit oft verdrängt. Deshalb gehen viele Menschen allein in die letzte Lebensphase.

Dem setzen die Malteser ihre Hospizarbeit entgegen. Sie hat das Ziel, unheilbar kranken Menschen ein menschenwürdiges Sterben zu ermöglichen, indem der Patient mit seinen psychischen, körperlichen, sozialen und seelsorglichen Bedürfnissen ernst genommen wird. Neben der schmerzstillenden Behandlung (Palliativmedizin) steht die Begleitung des Patienten und seiner Angehörigen im Mittelpunkt.

Unsere Hospizhelfer und Hospizhelferinnen sind gut auf ihre Aufgaben vorbereitet und nehmen regelmäßig an Fortbildungen und Supervisionen teil. 

Mit unserem Dienst richten wir uns an Kinder und Jugendliche, die sich aufgrund einer lebensbegrenzenden Erkrankung in körperlicher, psychosozialer und spiritueller Not befinden. Wir begleiten die Patienten nicht nur in den letzten Wochen ihres Lebens, sondern wollen eine psychosoziale Begleitung für die ganze Familie während des oft jahrelangen Krankheitsverlaufs sein. Zudem vermitteln wir bei sozialrechtlichen Fragen die notwendigen Informationen. Der Kinderhospizdienst ist durch Spenden finanziert, die Hospizbegleitung ist für die betroffenen Familien kostenlos.

Malteser Hospizdienst
Ina Weichel
Ina.Weichel AT malteser.org

Bahnhofstraße 3
82166 Gräfelfing

Telefon 089 - 85 83 79 88

Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst
Christa Ruf-Werner
Christa.Ruf-Werner AT malteser.org

Bahnhofstraße 3
82166 Gräfelfing

Telefon 089 - 85 83 68 56
Telefax 089 - 85 83 77 74

Die Kinderhospizhelfer- und helferinnen arbeiten ehrenamtlich. Doch ihre Ausbildung, ihre Versicherungen, ihre Fahrtkosten und sowie die Koordination ihres Einsatzes sind mit hohen Kosten verbunden.

Der Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst ist sehr dankbar für Ihre finanzielle Unterstützung. Denn mit Ihrer Hilfe können wir unseren Einsatz und unser Netzwerk ausweiten, damit möglichst viele Familien in ihrer schweren Zeit unterstützt werden können.

Spendenkonto:
Malteser Hilfsdienst e.V. – Stichwort „Kinderhospizdienst“
Konto-Nr. 2151995 Liga-Bank München, BLZ 750 903 0

Weitere Informationen

Malteser auf YouTube
Malteser auf Facebook

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE12370601201201213556  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7