Navigation
Malteser im Erzbistum München und Freising

Demenz

Kompetenz in Demenz

Die Malteser Demenz-Strategie lautet, dass die Sorge um den demenziell erkrankten Menschen und seine Angehörigen in den Mittelpunkt steht. Das von der Stiftung Silviahemmet entwickelte Programm ist dabei Vorbild.

Darüber hinaus sollen alle Einrichtungen der Malteser, in denen demenziell erkrankte Menschen begleitet, betreut und versorgt werden, in ihrer Gesamtgestaltung - Organisation, Personal, Milieu - den Bedürfnissen dieser Menschen Rechnung tragen und ihnen eine aktive und selbst bestimmte Teilhabe am Leben ermöglichen.

Langfristiges Ziel dieser Arbeit ist es, einen Bewusstseinswandel in der Gesellschaft zu bewirken und zu einer neuen Form in der Begegnung mit demenziell erkrankten Menschen zu finden.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Manfred Schnitzlbaumer
Gruppenführer Besuchs- und Begleitungsdienst
Tel. (0861) 986600
E-Mail senden

Weitere Informationen

Malteser auf YouTube
Malteser auf Facebook

Café Malta
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE12370601201201213556  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7