Navigation
Malteser im Erzbistum München und Freising

Ambulante Kinder- und Jugendhospizarbeit

„Es ist doch viel zu früh“, sagt die Großmutter, als sie die Nachricht von einer unheilbaren Krankheit ihres Enkels bekommen hat.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Malteser nehmen sich Zeit für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die eine lebensverkürzende Krankheit haben. Sie unterstützen überall, wo Hilfe nötig ist, und sind Gesprächspartner für die erkrankten Kinder und Jugendlichen, deren Eltern, Geschwister und Freunde.
 
Das Angebot des Malteser Kinder- und Jugendhospizdienstes wird überwiegend ehrenamtlich erbracht und ist kostenfrei.


Spenden

Die Kinderhospizhelfer- und helferinnen arbeiten ehrenamtlich. Doch ihre Ausbildung, ihre Versicherungen, ihre Fahrtkosten und sowie die Koordination ihres Einsatzes sind mit hohen Kosten verbunden.

Der Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst ist sehr dankbar für Ihre finanzielle Unterstützung. Denn mit Ihrer Hilfe können wir unseren Einsatz und unser Netzwerk ausweiten, damit möglichst viele Familien in ihrer schweren Zeit unterstützt werden können.

Spendenkonto:
Malteser Hilfsdienst e.V., Stichwort „Kinderhospizdienst“
Konto-Nr. 120 121 3017, Pax-Bank, BLZ 370 601 20

IBAN: DE1537 0601 2012 0121 3017 BIC: GENODED1PA7 

Weitere Informationen

Malteser auf YouTube
Malteser auf Facebook

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE15370601201201213017  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7